Die Weihnachtsfeier des Kindernests durften wir mit 20 Mamas und 24 Kindern feiern. Nach einigen Weihnachtsliedern und Fingerspielen bekamen wir Besuch aus dem Morgenland. Melchior – einer der drei Weisen – machte Zwischenstopp im Kindernest und erzählte von dem wunderbaren Stern und seiner lebensverändernden Begegnung im Stall. Schließlich wünschte er allen Mamas und Kindern diesen tiefen Frieden, der sich einstellt, wenn man nahe bei Jesus ist. Netterweise ließ Melchior auch noch Weihnachtsgeschenke da.

Leider mussten wir auch zwei Mädchen aus dem Kindernest verabschieden – wir werden Annika und Emmi vermissen und haben ihnen Gottes Segen zugesprochen.

Zum gemütlichen Beisammensein gab es Kaffee und Schokoladenmuffins sowie leckere Bratäpfel.

Wir freuen uns, wieder viele Kinder mit ihren Mamas, Papas, Omas …. im neuen Jahr (12.01.) begrüßen zu dürfen.

Das Kindernest Team