Emily Hain ist am 5. September mit der DIGUNA nach Kenia geflogen und wird dort ein Jahr auf der Station Mbagathi in Nairobi leben und arbeiten.

 

 

Emilys ersten Rundbrief HIER lesen.